Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload

Feuerwehrjurist in der FF Berg

Der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirks Bruck/Leitha fand heuer am 21. November in Gramatneusiedl statt. Für einen unserer Kameraden war dieser Bezirksfeuerwehrtag ein ganz besonderer: Philipp Moritz wurden vom NÖ-Landesfeuerwehrkommandanten Dietmar Fahrafellner zum Feuerwehrjuristen (FJUR) ernannt. Der Feuerwehrjurist ist einer von vier Sonderdienstgraden, welche ausschließlich vom Landesfeuerwehrkommandanten auf Antrag des örtlichen Feuerwehrkommandanten verliehen werden. Die Voraussetzung sind abgeschlossene qualifizierte höhere Schul- oder Studienabschlüsse sowie aktive Tätigkeit in der jeweiligen beruflichen Sparte.

FJUR Philipp Moritz, welcher als Jurist in einer Wiener Kanzlei tätig ist, steht der FF Berg bereits seit Zeit seines Studium mit rechtlichem Rat stets zur Seite, nun auch mit offiziellem Dienstgrad. Darüber hinaus ist FJUR Moritz sowohl in der FF Berg als auch auf Abschnittsebene als Sachbearbeiter für den Feuerwehrmedizinischen Dienst aktiv.

Wir gratulieren unserem Kameraden sehr herzlich zur Ernennung.


Information
Die 4 Sonderdienstgrade der NÖ-Feuerwehren sind:

  • Feuerwehrtechniker
  • Feuerwehrarzt
  • Feuerwehrjurist
  • Feuerwehrkurat