Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload

Segnung Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus fertig, die Einsatzbereitschaft hergestellt, beinahe die ganze Einräum- und Übersiedlungsarbeit abgeschlossen - und dennoch fehlte unserem neuen Feuerwehrhaus etwas. Da aufgrund der aktuellen Covid19-Situation an eine große Eröffnung nicht zu denken ist, konnte auch die Segnung unseres neuen Zuhauses noch nicht stattfinden.

Aus diesem Grund trafen sich am 17. Oktober das Kommando der FF Berg gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Hammer, Vizebürgermeisterin Irene Aahs und einigen wenigen Führungschargen unserer Wehr beim neuen Feuerwehrhaus, um, unter Einhaltung sämtlicher Covid19-Sicherheitsmaßnahmen, der Segnung unseres Feuerwehrhauses durch Ortspfarrer MMag. Artur Furman beizuwohnen. Es wurde allseits bekundet, wie schade es ist, die Segnung und Einweihung des neuen Feuerwehrhauses nicht in großem und würdigen Rahmen durchführen zu können. Man meinte aber ebenso einstimmig, dass dies nachgeholt werden solle, wenn es dann die äußeren Umstände auch zulassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Berg bedankt sich an dieser Stelle bei Pfarrer MMag. Artur Furman für die Durchführung der Segnung.