Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload

Bezirksfeuerwehrjugendeistungsbewerb in Berg

Der Bezirksfeuerwehrjugendeistungsbewerb (Gruppenbewerb) und das Bezirksfeuerwehrjugendeistungsbewerbsabzeichen (Einzelbewerb) des Bezirks Bruck an der Leitha durfte heuer, am Samstag dem 23. Juni, nach einigen Jahren wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Berg ausgerichtet werden. 12 Gruppen und 52 Einzelbewerbsteilnehmer reisten zum Sportplatz nach Berg, um ihr Können in den jeweiligen Disziplinen Bronze und Silber unter Beweis zu stellen. Unter den Gruppenbewerbsteilnehmern freuten sich die Veranstalter ganz besonders wieder eine Gruppe aus Weiden am See (Bezirk Neusiedl am See) als Gäste begrüßen zu dürfen, welche auch gleich mit eigenem Fanclub aus dem Burgenland anreisten. Die FF Berg war, gemeinsam mit der FF Hainburg an der Donau, mit einer Gruppe in Bronze angetreten und erreichte den hervorragenden 2. Platz. Genauso erreichten die 4 Einzelbewerbsteilnehmer der FF Berg hervorragende Platzierungen.

Die Siegerehrung wurde von Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Pinter, Bürgermeister Georg Hartl und Mag. Christian Steger von der BH Bruck durchgeführt. Die Jugendgruppe der FF Mannersdorf durfte sich gleich über zwei erste Plätze (Gruppe Bronze und Silber) freuen und gewann zum dritten Mal hintereinander den begehrten Wanderpokal. Die „Generalprobe“ für die Jugendfeuerwehrleute ist nun geschlagen, in zwei Wochen wird es am Landeslager der NÖ Feuerwehrjugend noch einmal ernst für alle Bewerbsteilnehmer.