Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload Preload

Landestreffen der NÖ Feuerwehrjungend 2019

Vom 4. bis 7. Juli fand das heurige alljährliche Landestreffen der niederösterreichischen Feuerwehrjugend in der Gemeinde Mank im Bezirk Melk statt. Von Donnerstag bis Sonntag versammelten sich 5708 Jugendliche auf dem riesigen Lagergelände – erneut ein weiterer geknackter Teilnehmerrekord. Man sieht: die Feuerwehrjugend in Niederösterreich wächst stetig.

Das Ziel des Landestreffends war klar: bei den Bewerben das erlangte Können unter Beweis stellen und vor allem anderem Spaß, Spiel, Aktion und eine gute Zeit haben.

Nachdem mit den Bewerben (Einzelbewerbe, Gruppenbewerbe jeweils in Silber und Bronze) der „Pflichtteil“ abgeschlossen war, standen weitere Tage bei sommerlich heißen Temperaturen unter dem Motto Spaß und Aktion. Neben dem ohnehin schon spannendem Lagerleben wurde den Jugendlichen eine ganze Reihe an Freizeitaktivitäten geboten – Langeweile war an diesem Wochenende ein Fremdwort. Am Samstag, dem traditionellen Besuchertag, kamen einige Eltern sowie Kommandant EABI Andreas Hartl aufs Lager um die Dimensionen und die perfekte Logistik des größten Jugendevents in ganz Europa zu bewundern.

Sonntagfrüh: Siegerehrung und Wortgottesdienst. Danach wurde das Zelt wieder verstaut, der Platz sauber gemacht und die Heimreise nach einem langen, spaßigen Wochenende angetreten.